Skip to content

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Visionssuche̵

Amazonen-Coaching: Was ist das?

Die Amazone - und damit meine ursprüngliche, weibliche Kraft und Eigenmacht - verdanke ich meinem Mut mich zugleich als sanfte, verletzbare und starke Frau zu zeigen.

Inspiriert dazu haben mich zahlreiche Berufungs-, Coaching-, Therapiestunden und Ausbildungen im Tanz-, Sport- und pädagogischen Bereich. In meiner Ausbildung und Praxis als Systemischer Gestalt-Coach und Initiation während der "Heldenreise" manifestierte sich eine tiefe Sehnsucht, Frauen auf ihrer Suche nach ihrer weiblichen Identität, nach sinnvollen Werten und einer klaren Vision zu unterstützen.

Seit ich denken kann, habe ich mich mit der Bewegung, dem menschlichen Sein und der Entwicklung meiner Persönlichkeit beschäftigt. Tanz ist für mich weit mehr als nur ein Ausdruck ästhetischer Schönheit, sondern Heilung auf allen Ebenen und Schichten meines Seins. So habe ich 2013 das Amazonen-Coaching entwickelt - als Weg zur weiblichen Selbstliebe - um im Tanz und in der Bewegung die Vielfalt unserer Persönlichkeit zu erfahren und das Leben zu leben, das wir bewusst wählen, mit allen unseren Schattenseiten, wertvollen Qualitäten und besonderen Fähigkeiten.

DEIN LEBEN IST WIE EIN TANZ: Was Du tust, macht einen Unterschied. Und Du hast zu entscheiden, welche Art von Unterschied Du machen willst. (Jane Godall)

Lebensaufgabe finden

Durch das Amazonen Coaching habe ich den Tanz für mich wiederentdeckt und durch ihn meine Kraft, meine Hingabe und meinen Ausdruck.Tanz ist für mich Heimat, ein Gefühl, ein innerer Ort, wo ich ganz bei mir bin und authentisch, frei, klar sein und handeln kann. Die Qualitäten der Archetypen im Tanz spielerisch zu ergründen war ein wohliges Experimentieren ohne Druck, sondern frei und leicht. Mein Kopf war voll ausgeschaltet - eine Wohltat. Nur im Körper sein, spüren und ausdrücken, was grad ist, ist eine tolle Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und mit allen Sinnen zu erspüren, was sich zeigen mag. Das war eine wunderbare und heilsame Erfahrung für mich!

Judith aus München

Lebe wofür Du brennst und befreie Deine weibliche Kraft!

In der 7-monatigen Amazonen-Coaching Tanz- und Transformationsgruppe kannst du deine inneren Schätze heben, erfährst die transformative und heilsame Kraft von Bewegung und lernst die Sprache deines Körpers zu verstehen.

Am Ende des intensiven 7-Monats-Prozesses:

  • Wirst du deine stärksten Selbstzweifel geheilt haben, um dich selbst anzunehmen
  • Hast du mehr Zeit und Energie für das Wesentliche in deinem Leben
  • Wirst du dein Herzensprojekt umgesetzt haben
  • Wirst du dein Leben kreativer und selbstbestimmter meistern
  • Hast du ein starkes Fundament für Deine Lebensaufgabe und Vision
  • Hast Du praktisches Wissen und konkrete Werkzeuge bekommen Deine Selbst-Heilungskräfte zu aktivieren

Am 26.04.2019 startet die neue Tanz- und Transformationsgruppe für Frauen und du bist herzlich eingeladen dabei zu sein.

Gehe jetzt auf https://lebenstanz.com/termine/amazonen-coaching-jahresgruppe-2019/, informiere dich und melde dich an zu einem persönlichen Orientierungsgespräch mit mir!

Lasse Dich von Deiner Wilden Frau, Liebenden, Kriegerin, Königin, Närrin, Magierin und Weisen Frau an die Hand nehmen und hole Dir Deine authentischen Anteile in Bewegung wieder zurück. Die Gruppengröße ist auf maximal sechs Frauen limitiert. Es erwartet Dich ein unterstützender und achtsamer Kreis von Frauen, ressourcenorientierte Bewegung, Trancereisen, Auflösung emotionaler und seelischer Blockaden, täglich stärkende Rituale, Meditation, werteorientiertes und systemisches Gestalt-Coaching, theoretisches Hintergrundwissen zu den Archetypen und den universellen Lebensgesetzen.

Weiblichkeit leben

Mit dem Coaching verbinde ich in 1. Linie das Aktivieren und Erleben von Freude. Die Gruppe, der Tanz, die Musik.. Gleichzeitig wurde ich über die Fülle an Methoden und Zugängen dazu angehalten, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren.. und auch mal ins kalte Wasser zu springen.

Ich habe definitiv alle Qualitäten gespürt. So habe ich mich reich gefühlt. Über die Lust an Bewegung habe ich mich ganz anders kennengelernt. Ich habe festgestellt, dass vieles mit meinem Selbstkonzept gar nicht übereinstimmt, hatte einige wunderschöne Aha-Erlebnisse.

Neben dem Erlebten über das Tanzen sind sehr schöne innere Kraftbilder über die Imaginationen entstanden, die auch einige Zeit später noch genauso lebendig sind. Ich wurde darin bestärkt, meine Weiblichkeit zu feiern. Tanz ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.

Kreativität ist kein Luxus, sondern Ausdruck von Gesundheit. Ich brauche die Verbundenheit mit anderen Frauen. Ich habe wieder erfahren, dass mein Körper und mein Herz mir sehr viel Freude schenken können. Ich wurde reich beschenkt. Die Reise geht weiter. Ich habe zu vielem Lust und ermutige mich, täglich einen Abstand zum alten, beengenden Korsett herzustellen. Manchmal klappt's. Manchmal nicht. Die Arbeit geht weiter. Aber das Korsett hat jetzt eine immer stärker werdende Konkurrenz

Lani aus München